“Gottfried Benn für Arme” (Fritz J. Raddatz)

Ein bitteres Adieu zum 100. Geburtstag: E.M. Ciorans brünstig-inbrünstige Aufsätze aus den Dreißigerjahren entlarven den Philosophen als braunen Schwärmer Von Fritz J. Raddatz -- Die Welt 02/04/2011 Empörend, luziferisch, ruchlos und in seiner historischen Analyse hochbrisant: E. M. Ciorans konsequenter Irrweg zum Faschismus. Das Buch macht uns zum Zeugen eines intellektuellen Selbstmords. Es ist dadurch… Continue lendo “Gottfried Benn für Arme” (Fritz J. Raddatz)